Start-Up hinter Gittern: Stricken für Knackis




17.05.2013 - Fachkräftemangel brachte die brasilianische Mode-Designerin Raquell Guimaraes auf die Idee, Gefängnisinsassen Stricken und Häkeln beizubringen. Nun arbeiten die Knackis für Guimaraes' Unternehmen und beliefern vor allem Kunden in den USA und Europa mit exklusiven Knast-Stricksachen



Quelle: http://www.spiegel.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass Du hier bist.
Dein Besuch und Deine Nachricht sind mir sehr wichtig für.
Viele Grüsse.

About me

Copyright

© 2008-2012 by Daniele Cristina Avila. Alle Reche vorbehalten.

Alle Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten und Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Daniele Cristina Avila.

Analythics

ab 04/08/09

Visit http://www.ipligence.com